Eisenchlorid als Reinigungsmittel für Abwasser

Eisenchlorid als Reinigungsmittel für Abwasser

Eisenchlorid von FERRO DUO besticht durch seine hervorragenden chemischen Eigenschaften und ist ideal einsetzbar zur Behandlung von Abwässern.

Abwasserbehandlung und -aufbereitung sind unsere Kompetenz

Eisenchlorid von FERRO DUO besticht durch seine hervorragenden chemischen Eigenschaften und ist ideal einsetzbar zur Behandlung von Abwässern. Unsere Eisen- und Aluminiumsalze werden rund um den Globus vielfältig eingesetzt, um Abwässer zu behandeln und wieder aufzubereiten. Dabei ist Eisenchlorid unerlässlich, es eliminiert Phosphat- und Schwefelwasserstoff und sorgt für eine Entfärbung und Chromreduktion von industriellen Abwässern. Faulgase und Biogase werden durch unser wirksames Eisenchlorid entschwefelt und Gesundheitsrisiken minimiert.

Produkte von Ferro Duo für die Abwasserbehandlung:

  • Ferro Aqua S -Premium-Produkt für die Wasseraufbereitung
  • Ferro Aqua T zur Abwasserreinigung

Für sauberes Wasser: Ferro Aqua S

Ferro Aqua S ist ein Premium-Produkt von Ferro Duo für die Wasseraufbereitung und liefert beeindruckende Ergebnisse. Durch die beständig zunehmende Bevölkerungsdichte und die fortschreitende Industrialisierung wird immer mehr Wasser dem natürlichen Kreislauf zum Verbrauch entzogen. Ferro Aqua S wird in der Simultanfällung zur Abwasserreinigung verwendet. Das geklärte und gereinigte Wasser wird in den Wasserkreislauf zurückgeführt. Das im Ferro Aqua S enthaltende Eisen-(II)-Sulfat Heptahydrat hat hervorragende chemische Eigenschaften und findet weltweit Anwendung. Ferro Aqua S eliminiert Phosphat- und Schwefelwasserstoff, entfärbt das Wasser und sorgt bei Industrieabwässern für die gegebenenfalls notwendige Chromatreduktion. Etwaige Faul- und Biogase werden durch Ferro Aqua S entschwefelt.

Ferro Aqua S in der Zementindustrie

Ferro Aqua S liefert als Chromatreduzierer zuverlässig sehr gute Ergebnisse in der Zementindustrie. Im Unterschied zu Ferro Mono 30 beinhaltet Ferro Hepta sieben Mol Kristallwasser, wohingegen Ferro Mono Eisen-(II)-Sulfat mit einem Mol Kristallwasser enthält. Da Ferro Aqua S sehr schnell in Wasser gelöst wird, gelingt es selbst hohe Chromatgehalte zuverlässig zu reduzieren. Hierdurch lässt sich Zement mit gesundheitlich unbedenklichen Chromatgehalt herstellen.

Wegen seinen herausragenden Eigenschaften wird Ferro Aqua S als Rohstoff für die Herstellung von Farbpigmenten auf Eisenbasis seit Jahrzenten äußerst erfolgreich eingesetzt. Es ist hierbei auch für spezielle Applikationen, beispielsweise für transparente, farbwechselnde Pigmente oder als Lebensmittelfarbe geeignet.

Wasseraufbereitung mit Ferro Aqua T

Durch die weltweit ansteigende Bevölkerungsdichte und die fortschreitende Globalisierung wird kontinuierlich Wasser dem natürlichen Kreislauf für den Verbrauch entzogen. Ferro Aqua T von Ferro Duo bereitet das Wasser hochwertig und rein wieder auf. Ferro Aqua T kommt vor allen Dingen zur Abwasserreinigung in der Simultanfällung zum Einsatz, um in den Wasserkreislauf gereinigtes und geklärtes Wasser einzubringen. Dank des enthaltenden Eisen-(II)-Sulfat Heptahydrat hat Ferro Aqua T hervorragende chemische Eigenschaften und wird global angewendet. Phosphat- und Schwefelwasserstoff werden mit Ferro Aqua T eliminiert, das Chromat reduziert und das Wasser entfärbt.

Ferro Aqua T bindet Schwefelwasserstoff

Bei der Biogasherstellung kann es in Abhängigkeit von den eingesetzten Rohstoffen zu erhöhten bis sehr stark erhöhten Schwefelwasserstoffgehalten im Biogas kommen. Neben den toxischen Eigenschaften des Schwefelwasserstoffes, insbesondere auch für die Methan bildenden Organismen, birgt ein hoher Schwefelwasserstoffgehalt auch ein extrem hohes Risiko von Motorschäden an den gekoppelten Blockheizkraftwerken. Ferro Aqua T bindet schädlichen Schwefelwasserstoff bereits zuverlässig im Fermenter und erlaubt dadurch nicht nur den zuverlässigen Betrieb der BHKW, sondern auch eine Einspeisung in das öffentliche Netz.

Für die Zementindustrie liefert Ferro Aqua T als Chromatreduzierer seit Jahren exzellente Resultate. Das im Ferro Aqua T enthaltende Ferro Mono Eisen-(II)-Sulfat enthält einen Mol Kristallwasser, demgegenüber beinhaltet Ferro Mono 30 sieben Mol Kristallwasser.

0
Feed